Aktuelles
Wir über uns
Leitsätze
Geschichte
Kirchengemeinde
Pfarrbezirke I + II
Presbyterium
Ausschüsse und Gremien
Stiftung Ev. Kirche Rellinghausen
Ausblick 2018/19
Zuhause für alle
Lebensbegleitung
Pfarrer/in
Gottesdienste
Kirchenmusik
Treffpunkt
Engagement
Familien
JIB - Jugendeck
Senioren
Freizeiten
Weltweit verbunden
Faire Welt Laden
Kontakt
Impressum
Datenschutz
SUCHE
Sitemap
Guten Abend, heute ist der 18. 03. 2019
Sie sind hier: Pfarrbezirke I + II  » 

Mein Pfarrbezirk

Unsere Gemeinde teilt sich in zwei Pfarrbezirke auf. Sie richten sich nach den Zuständigkeitsgebieten unserer beiden Pfarrer.

Diese Zuständigkeiten bedeuten nicht, dass Sie sich nicht mir Ihren Anliegen auch an den jeweils anderen Pfarrer wenden können. Geht es einmal darum, wo Sie ein verbrieftes Anrecht haben, dann regeln das die hier beschriebenen Zuständigkeitsgebiete. So werden beispielsweise anlässlich einer Beerdigung oder auch bei einer Hochzeit die jeweils zuständigen Pfarrer angefragt.

Bei den Taufen ist jeweils derjenige zuständig, der den betreffenden Taufgottesdienst leitet.

Pfarrbezirk I - Pfarrer Volke

Der Bezirk I wird von Pfarrer Andreas Volke betreut. Zu ihm gehören diejenigen Straßen, die von der Wuppertaler Straße angefangen rechts und links der Frankenstraße liegen bis zu einer Linie unterhalb der Rüstermark zur Corveystraße. Hinzugehören dabei die Amselstraße bis zur Stiftsschule, sowie die Kantorie und die Renteilichtung. Auf der nördlichen Seite der Frankenstraße  ist die ehemalige Bahnlinie die Grenze zur Gemeinde Bergerhausen. Die Eisenbahnstraße, Teile des Glockenberges, der Stiftmühlenbrink, sowie Habichtstraße und der Bussardweg  gehören dazu wie auch das vom Waldsaum umfangene Wohngebiet.

Kontakt: Pfarrer  Volke

Pfarrbezirk II - Pfarrer Dr. Oblau

Der Bezirk II wird von Pfarrer Oblau betreut und umfasst die westlich der Rüstermark liegenden Straßen hinauf bis zur Vittinghoffstraße, die  Heisinger Straße.

Alle westlich liegenden Straßen rund um den den Stadtwadplatz einschließlich Pirol- und Zeisigstraße, sowie auf der nördlichen Seite der Frankenstraße die Stadtwaldwende, die Ahornstraße und das westliche Stück der Angerstraße bis zum Waldsaum.

Kontakt: Pfarrer Dr. Oblau