Aktuelles
Wir über uns
Zuhause für alle
Lebensbegleitung
Seelsorge
Taufe
Konfirmation
Kircheneintritt
Trauung
Trauerfeier
Pfarrer/in
Gottesdienste
Kirchenmusik
Treffpunkt
Engagement
Familien
JIB - Jugendeck
Senioren
Freizeiten
Weltweit verbunden
Faire Welt Laden
Kontakt
Impressum
Datenschutz
SUCHE
Sitemap
Guten Abend, heute ist der 23. 10. 2019
Sie sind hier: Trauung  » 

Kirchlich heiraten

Foto: A.Volke
Foto: A.Volke

Wo Menschen Lebensschritte wagen, die einen neuen Horizont eröffnen, begegnet uns in der Bibel der Segen. Er steht „auf der Schwelle“ und sagt die Nähe Gottes zu, aus dessen Wort Kraft und Zuspruch übergeht für alle kommenden Erfahrungen, an guten und auch an schweren Tagen.

Darum begrüßen wir es, wenn Paare an den Anfang ihres gemeinsamen Lebensweges einen Gottesdienst stellen. Er gibt ihnen Gelegenheit, innezuhalten, rückblickend für die entstandene Liebe zu danken und um Gottes guten Segen zu bitten.

An wen muss ich mich wenden, wenn ich kirchlich heiraten will?

Wenden Sie sich an Ihre Pfarrer:

    1. Pfarrbezirk: Pfarrer Andreas Volke
    2. Pfarrbezirk  Pfarrer Dr. Oblau

Trauung in unserer Gemeinde

Foto: A.Volke
Foto: A.Volke

Gibt es bestimmte Voraussetzung, um in der Rellinghauser evangelischen Kirche heiraten zu können ?
Nach der Kirchenordnung haben Sie als Glied der Evangelischen Kirche das Recht, am Heimatort der Braut, des Bräutigams, der Eltern und Schwiegereltern, sowie ihres zukünftigen Wohnortes getraut zu werden.

Was kostet die Trauung?
Sobald einer der oben genannten Voraussetzungen zutrifft, steht Ihnen die Kirche der Gemeinde für Ihre Trauung kostenfrei zu Verfügung.

Gibt es eine ökumenische Trauung?
Noch nicht. Allerdings haben Sie die Möglichkeit, im evangelischen Traugottesdienst einen Priester als Mitwirkenden hinzuzuziehen. Umgekehrt kann in der katholischen Trauung eine evangelische Pfarrerin bzw. ein evangelischer Pfarrer mitwirken.

Das sieht nach außen hin wie eine „ökumenische“ Trauung aus. In die Kirchenbücher eingetragen wird die Trauung jeweils bei der Kirche, dessen Amtsträger die Trauung vollzogen hat.

Wenn Sie oder Ihr Partner einer anderen Konfession angehören, und den Wunsch haben, im Beisein eines Pfarrers Ihrer Gemeinde getraut zu werden, sprechen Sie es bei Ihrer Kontaktaufnahme an. Wir werden dann mit Ihnen die entsprechenden Verbindungen herstellen.

Kann uns eine Pfarrerin bzw. ein Pfarrer trauen, die nicht in unserer Gemeinde tätig sind?

Ja. Sprechen Sie das bitte mit Ihrem Pfarrer ab.

Können wir uns als homosexuelles Paar kirchlich trauen lassen?

In der EkiR ist es möglich, sich als homosexuelles Paar segnen zu lassen. Hierüber kann jedes Presbyterium jedoch unterschiedlich entscheiden. In unserer Gemeinde wurde so entschieden, dass kein offizieller Segnungsgottesdienst gehalten werden soll, der einem Traugottesdienst gleichgestellt ist. In Verbindung mit Ihrem Pfarrer aber ist eine persönliche Segenshandlung möglich. Sprechen Sie Ihren Pfarrer an!

Wenn ein Partner einer anderen Religion angehört, oder nicht in der Kirche ist, können wir dann eine kirchliche Trauung erhalten?

Die kirchliche Trauung soll Sie anleiten, miteinander im Glauben an Christus Ihre Ehe zu gestalten. Hierzu muss der nicht kirchlich gebundene Partner sein Einverständnis äußern. Dann ist ein Traugottesdienst möglich.

Wenn wir beide nicht in der Kirche sind, können wir uns dann kirchlich trauen lassen?
Nein, das ist nicht möglich.

Gibt es ein kirchliches Ritual anlässlich einer Scheidung?

Ein offizielles Scheidungsritual gibt es bisher in unserer Kirche nicht, allerdings wird es in letzter Zeit an verschiedenen Stellen diskutiert.

Zum Ablauf des Gottesdienstes
Können wir Tag und Uhrzeit der kirchlichen Trauung wählen?
Nicht immer ist die Kirche frei. Darum bitten wir Sie, Tag und Zeitpunkt mit Ihrem Pfarrer abzuklären.

Können wir Lieder für unsere Trauung aussuchen?
Wenn Sie Ihre Trauung mit dem Pfarrer vorbereiten, sollten Sie auch über Ihre Musikwünsche sprechen. ER wird Sie dann mit der Kantorin der Gemeinde in Verbindung bringen, um die einzelnen Stücke abzuklären.

Ist es möglich, die Kirche besonders zu schmücken, und kostet das etwas?
Besonderer Blumenschmuck ist jederzeit möglich. Wir bitten Sie, dies auf eigene Rechnung zu veranlassen und rechtzeitig mit uns abzusprechen.

Dürfen wir während des Gottesdienstes fotografieren oder filmen?
Der Gottesdienst soll Ihnen als Erfahrung in Erinnerung bleiben, so dass in unserer Gemeinde die Regel besteht, nicht aus der Bank heraus während des Gottesdienstes zu fotografieren. In Absprache mit Ihrem Pfarrer kann jedoch ein Zeitpunkt im Gottesdienst festgelegt werden, wo alle ihre Fotos machen können. Auch zu Videoaufnahmen gibt es die Möglichkeit, einen unauffälligen Platz mit Ihrem Pfarrer abzusprechen.

Dürfen wir selbst bestimmen, wofür die Kollekte bei unserer Trauung verwendet wird?
Auf jeden Fall. Finden Sie einen Zweck, den Sie persönlich bejahen und den Sie über die Hochzeit hinaus auch weitern fördern möchten.

Kann man einen Gottesdienst anlässlich einer Jubelhochzeit feiern?
Ja, zur Silberhochzeit wie zur Goldnen Hochzeit ist es möglich, einen Gottesdienst zu feiern.

Mehr Informationen und eine interessante Auswahl von Trausprüchen finden Sie unter www.trauspruch.de