Aktuelles
Aktuelles
Liturgischer Kalender
Tageslosung
Gottesdienste
Schutzkonzept Gottesdienste
OnLine-Gottesdienst aus Essen
Offene Kirche
Gemeindebrief
An(ge)dacht
Predigten
Aus der Gemeinde
Friedensdorf Oberhausen
Predigtreihe Weihnachtsgeschichte
Grüße aus London
St. Martin 2020
Meisterwerke in Bild und Musik
Vernissage Angela Breer
Letzte Gemeindeversammlung
40 Jahre Posaunenchor
Beschriftung Gemeindezentrum
Ausblick: Nachbargemeinden
Wir über uns
Pfarrer
Lebensbegleitung
Gottesdienste
Kirchenmusik
Treffpunkt Gemeindezentrum
Faire-Welt-Laden
Engagement
Familien
JIB - Jugendeck
Freizeiten
Kontakt
Impressum
Datenschutz
SUCHE
Sitemap
Guten Tag, heute ist der 02. 03. 2021

Festgottesdienst zum 40jähren Jubiläum des Posaunenchors

„Ein Posaunenchor ist schon ein ganz besonderes Ensemble“ – das meint auch der Leiter des Rellinghauser Posaunenchors, Julian Meiselbach. Und wenn ein solches Ensemble auf sein 40jähriges Bestehen zurückblicken kann, dann ist das Anlass genug, dieses Ereignis in einem Festgottesdienst zu feiern. Am 6. September 2020 war es soweit. Die Corona-Beschränkungen haben zwar kein rauschendes Fest im großen Rahmen erlaubt – aber Musiker und Gemeindeglieder konnten doch im Rahmen des Gottesdiensts und beim anschließendem Empfang auf dem Vorplatz des Gemeindezentrums das Jubiläum gemeinsam begehen – die Kirche war bis auf den letzten (den Hygieneabständen zulässigen) Platz besetzt. In der Kirche mussten sich die Musiker zwar noch beschränken – nur Julian Meiselbach spielte von der Empore aus auf der Trompete und es erklangen Aufnahmen vom Band – aber im Freien fand dann endlich das gemeinsame Konzert aller Blechbläser statt, das mit viel Applaus bedacht wurde. Gegründet wurde der Posaunenchor 1980 von Reginald Kirchhefer, der über 20 Jahre lang die Leitung innehatte. Ihm gilt ein besonderer Dank und er konnte die Glückwünsche von Pfarrer Markus Söffge und Kirchenmusikerin Sabine Rosenboom entgegennehmen. Er erinnerte sich an manch eindrückliches Konzert des Ensembles und freute sich, dass der von ihm ins Leben gerufene Posaunenchor sich auch heute noch so großer Beliebtheit erfreut und mit Julian Meiselbach nun schon seit 2009 einen engagierten Leiter gefunden hat. So muss der Gemeinde nicht bange sein – sie wird sich hoffentlich noch lange an den Klängen der Bläserinnen und Bläser erfreuen können.